Erkennen Sie die Potentiale Ihres eigenen Gartens? Naturluxus zeigt Ihnen die Möglichkeiten wie Sie Ihr Land nutzen können, sodass es auch gesundes Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten gibt. Dabei muss Ihr Garten nicht einer riesigen Ackerfläche gleichen!
010

Ökologische Vielfalt statt Einheitlichkeit

Die Herausforderung in stark kulturell geprägten Landschaften besteht darin, dauerhaft funktionierende naturnahe Kreislaufsysteme zu etablieren. Dabei muss eine Abkehr von Einheitlichkeit und Ordnung im Sinne einzelner Monokulturen stattfinden.

Langfristige Optimierung statt kurzfristige Maximierung

Naturluxus bezieht das Verständnis natürlicher Abläufe in Planungen und Gestaltungen ein und weiß die Potentiale der Natur mit Bedacht zu nutzen. Der richtige Einsatz von Mischkulturen führt zu resistenten Landschaften, die hohe selbstregulatorische Eigenschaften besitzen.

Symbiosen statt gezielter Ausschluss

Organismen gehen symbiontische Wechselwirkungen miteinander ein. Ganzheitlich entstehen dadurch komplexe Lebensgemeinschaften und Wirkungsgefüge. Permakulturen stellen langfristig stabile Systeme dar, die weniger anfällig gegenüber Störungen wie z.B. Schädlingsbefall sind. So kann im Vergleich zu Monokulturen auch auf den Einsatz von Pestiziden verzichtet werden.

Folgen Sie Naturluxus!